Das Erbe der Aufklärung – Wie „aufgeklärt“ sind wir wirklich?

"Noch heute rühmt sich der Westen, das fortschrittliche Abendland, mit dem historischen Umbruch, der als "Aufklärung" bezeichnet wird. In diesem Beitrag möchte ich kurz  die wesentlichen Züge dieser historischen Epoche nachzeichnen und anschließend die Frage stellen, ob das Abendland - beziehungsweise vor allem Deutschland - diesem Erbe noch gerecht wird."

Wie „die Wirtschaft“ die Welt regiert – Teil 2: Geld

In diesem zweiten Teil der Beitragsreihe "Wie 'die Wirtschaft' die Welt regiert" geht es um das verflixte Thema "Geld". Was ist "Geld" eigentlich und was ist der Unterschied zwischen den Begriffen "Geld" und "Währung"? Was ist der "Goldstandard" und was hat es mit dem Begriff "Petrodollar" auf sich? All das wird in diesem Beitrag beleuchtet.

Latest findings on corona measures – A look into the world of science

"Science says..." In this article I would like to refer to a study that indirectly examined the effectiveness of political measures that are not explicitly medical in nature. But first a few words about the world of science: The reliability of "science" We often hear "science says this" or "scientists say that" to give a …

„Lückenpresse“ 2.0 – Die 4. Macht im Staate

Zwei Perspektiven auf dieselben Zahlen In diesem Beitrag sollen zwei Artikel, die sich jeweils zu einem der neuen gesellschaftlichen Lager "Covidioten" oder "Corona-Gläubige" zuordnen, untersucht und verglichen werden. Die Lager-Benennungen sind natürliche keine Selbstbezeichnungen, sondern wurden von der jeweiligen Gegenseite geprägt. Freundlicher formuliert würde man sagen: Ich möchte hier einen Artikel der "Qualitätsmedien" mit einem …

Tag 21 der „Ausgangssperre“ – Verzweiflung

"Die Überwachung seitens der Behörden wird ausgebaut, neue Regelungen beschneiden zunehmend das Grundgesetz, Erzählungen aus meinem Umkreis und eigene Erfahrungen mit der Exekutive zeigen mir, wie die Maßnahmen unseren bisherigen Alltag nun völlig umkrempeln und die Verlogenheit der "wissenschaftlichen" Debatte um das Virus nimmt beinahe groteske Züge an."