Die Gretchen Frage: Goethes „Faust“ als geistiges Vorbild

354 "Faust. Habe nun, ach! Philosophie, 355  Juristerei und Medizin, 356 Und leider auch Theologie! 357 Durchaus studiert, mit heißem Bemühn. 358 Da steh ich nun, ich armer Tor! 359 Und bin so klug als wie zuvor; 360 Heiße Magister, heiße Doktor gar, 361 Und ziehe schon an die zehen Jahr, 362 Herauf, herab und …

Über die Polarität des Menschen

Die Polarität ist eines der wesentlichen Dinge, das unsere Welt bestimmt. Jede Medaille hat eine Kehrseite. Jedoch handelt es sich stets um dieselbe Medaille. Am Beispiel des Buddhismus soll die Polarität aus der Sicht des Autors erläutert werden...

Das Wesen – Was uns ausmacht

Ein leicht missverständlicher Titel für ein tiefschürfendes Thema, welchem ich mich nun versuche anzunähern. Was folgt, ist die Sicht eines Menschen: Was macht uns aus? Nicht aus machen, im Sinne von ‚‚den Fernseher aus machen‘‘ oder ‚‚das Radio aus machen‘‘, sondern eher ‚‚welche Dinge unser Wesen ausmachen‘‘. Was ist das Wesen, was macht es aus und welche Schlussfolgerungen ziehen wir daraus?