Wo bleibt der Protest?

Die Zeit drängt! Die Welt befindet sich im Wandel. Es stimmt, das tat sie immer schon. Aber mit "Welt" meine ich nicht die "Erde" als Ökosystem, sondern die "Welt des Menschen". Natürlich kann der Mensch niemals abgetrennt von der Natur ganzheitlich betrachtet werden, dennoch möchte ich hier auf einen bestimmten Aspekt hinaus, der unmittelbar und …

divide et impera: „Rechts“ und „Links“

Ein schweres Kapitel Lange habe ich mich vor einem Beitrag wie diesem gedrückt. Ich dachte, wir hätten als Gesellschaft das Denken in Links und Rechts schon fast überwunden. Vermutlich habe ich mich da zu sehr in meiner eigenen Blase wohlgefühlt. Dieses polare Denken bestimmt nach wie vor unsere politischen Debatten. Darum bleibt mir wohl nichts …