Podcast: „Stimmen der Bevölkerung“ – im Gespräch mit Marco (Exploring Roots)

Ein junges Projekt

Kürzlich wurde ein neues Projekt in’s Leben gerufen, das ich euch mit diesem Beitrag vorstellen möchte:

Vanessa hat den Youtube-Kanal „Stimmen der Bevölkerung“ gegründet und führt im Rahmen ihrer neuen Podcast-Reihe „Corona mittendrin“ Gespräche zum Thema „Pandemie“ und dem Umgang damit. Ich habe ihr dazu ein paar Fragen gestellt:

Exploring Roots: Worum geht es bei deinem Podcast?

Vanessa: Ich befrage Menschen aus ganz Deutschland zu ihrer Meinung bezüglich der Corona-Thematik. Wir sprechen über Herausforderungen, die Verhältnismäßigkeit der Maßnahmen und über die individuelle Lebenssituation.

Exploring Roots: Was ist deine Intention hinter diesem Projekt?

Vanessa: Meine Intention ist es, einen respektvollen Austausch zwischen Menschen unterschiedlicher Meinung anzuregen. Ich hoffe auf eine möglichst ganzheitliche Betrachtung dieser komplexen Thematik.

Exploring Roots: Gab es einen entscheidenden Moment, den du als „Initialzündung“ benennen könntest?

Vanessa: Definitiv! Der Podcast ist ganz spontan aus einer Unterhaltung mit meiner Mitbewohnerin heraus entstanden. Wir haben eine ganz unterschiedliche Ansicht zum Thema „Corona“. In einem Punkt sind wir uns aber einig: wir beide finden die Berichterstattung der Mainstream Medien zu einseitig!

Exploring Roots: Wieso glaubst du, dass es diesen Podcast braucht?

Vanessa: In meinen Augen gibt es viele gute Gründe.
Der Wichtigste für mich ist, dass wir durch die Auseinandersetzung mit anderen Standpunkten quasi dazu gezwungen werden, unsere eigenen Ansichten wiederholt zu hinterfragen und somit auch der Frage nachgehen können, ob wir uns wirklich noch auf dem richtigen Kurs befinden…

Exploring Roots: Warum hast du das Format „Podcast“ gewählt?

Vanessa: Wegen der Reichweite.
Ich würde mich allerdings über eine wachsende Bereitschaft freuen sich auch vor der Kamera zu zeigen, damit der Podcast demnächst mit Bild ausgestrahlt werden kann.

Ich war zu Gast

Ich wurde im Rahmen dieses Podcasts selbst interviewt. Wer einen persönlichen Einblick zu meiner Meinung und meinen Ansichten bezüglich „Corona“, unserem „Umgang mit der Pandemie“ und weiteren philosophischen Gedankengängen dazu haben möchte, dem empfehle ich unser Interview. Es hat wirklich großen Spaß gemacht, da Vanessa eine gute Gesprächspartnerin ist.

Ich empfehle natürlich auch die anderen Gespräche, die bereits online sind und die noch kommen werden. Wenn ihr selbst das Gefühl habt, ihr möchtet etwas zu diesem Thema sagen, könnt ihr euch an mich oder direkt an Vanessa wenden!

Teil 1:

Teil 2:

Unterstützt Vanessa mit einem Abo und hinterlasst gerne eure Meinung in den Kommentaren!


von Marco Lo Voi

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s